Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Donnerstag 24 August 2017

Der Vorstand des FMC Rheine e.V. ,um Andreas Altevolmer, Stephan Beckmann und Jens Müller, hat am Samstag den 20.08.2016 dem MFC Albatros in Rheine Hauenhorst besucht.
Grund war der 40. Jahrestag der Gründung des Modellflugclubs Albatros.

40jAlbatros 1

Bei bestem Wetter und durchaus angenehmen Temperaturen traf man sich am Platz. Soweit man ihn gefunden hatte.
Sehr versteckt in den Wiesen von Hauenhorst tauchte dann der Platz und die Vereinshütte des MFC Albatros auf. Eine schmale von Mais bewehrte Gasse führte zum Flugfeld, wo noch fleißig geflogen wurde.
Eine Hüpfburg bildete das Entree zum Festgelände. Dahinter fand man den Bierstand, Grilltheke und die Vereinshütte.
Etwas weiter links schloss sich ein großes Zelt mit Tischen und Stühlen an. Es wurde an alles gedacht, was bei den Wetterkapriolen der letzten Zeit auch leider bitter nötig geworden ist.

40jAlbatros 2

Dann traf man den Vorstand um Klaus Löcker und Olaf Lange und wir übergaben unsere gerahmte Urkunde und eine finanzielle Zuwendung für die Jugendarbeit.
Das wurde dankend angenommen und nun wurden Getränke ausgegeben. In weiteren Gesprächen und Plaudereien wurde auch noch mit weiteren Mitgliedern gesprochen.
Auch zwei Vertreter vom DMFV waren vor Ort.
Ludger Klegraf und Dieter Hopp hatten sich zu diesem Jubiläum eingefunden und man nutzte dann auch die Möglichkeit nochmals Informationen zum Stand der PRO MODELLLFLUG Aktion zu bekommen. Leider waren, außer den bekannten Fakten und dem, was in der Presse zu lesen war, nichts Neues zu erfahren.
Dann kam die Begrüßungsrede des 1. Vorsitzenden und im Anschluss wurde noch einmal auf 40 Jahre Vereinsarbeit, Begebenheiten, Anekdoten und Ereignisse des MFC Albatros zurückgeblickt.

40jAlbatros 3

Ein sehr informativer und auch sehr lustiger Rückblick, den alle Anwesenden immer wieder mit lauten Beifall quittierten.
Danach wurden noch zwei sehr honorige Mitglieder von den beiden angereisten DMFV Vertretern geehrt.
Einmal der 79 jährige Vater des 1. Vorsitzenden Herr Löcker und auch der ehemalige 1. Vorsitzende und ehemalige Sportreferend des DMFV Karl Robert Zahn.
Beide erhielten jeweils eine Urkunde und die Ehrennadel des DMFV. Mit diesem feierlichen Akt wurde der offizielle Teil beendet und das Grillbuffet eröffnet.

Der Vorstand des FMC Rheine e.V. verabschiedete sich nun und wünschte allen Beteiligten noch eine schöne Jubiläumsfeier und weiterhin Holm und Rippenbruch.
Auf der Rückfahrt entschloss man sich die Beziehungen wieder zu intensivieren und denkt über ein Seglerschleppevent mit dem MFC Albatros nach.

Autor: Jens Müller