Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Mittwoch 16 August 2017

Am 16.07.2016 machten wir uns um 8:45 Uhr auf den Weg zum 2. Seglertreffen des MSV Schwagstorf um einen tollen Flugtag mit Gleichgesinnten zu verbringen.

Schwagstorf 4

Ziel sollte ein gemütlicher Seglerflugtag von Piloten für Piloten mit allem was seglen kann sein.
Ob Epo, klassiche Holzbauweise, GFK oder Kohlefaser war vollkommen egal. Der Spaß sollte immer im Vordergrund stehen.

Schwagstorf 1 Schwagstorf 2

Als wir das Gelände um ca. 9:30 Uhr erreichten, wurden wir vom Verein herzlichst begrüsst und Gesprächsthemen waren schnell gefunden.
Es wurde fachgesimpelt, gelacht und natürlich über Pro Modellflug gesprochen. Es herrschte von Anfang an eine freundlich und gelasssende Stimmung, was einem das Gefühl gab "Hier fühlst du dich wohl".
Nach dem Briefing und einem kleinen Rundgang, um sich die vielen verschiedenen Modelle anzuschauen, flogen wir dann die ersten Runden mit unseren Elekroseglern. Währenddessen wurden die Schlepper, eine Pilot RC Decathlon, ein eigenbau Schlepper und eine Daisy Red mit Fallschirmspringer Abwurf zum Schleppen vorbereitet.
Es folgten viele tolle Schlepps mit interessanten Seglern, wie mit einer ASW 19, einem Foka oder der Grob Astir.
In kleineren Schleppausen zeigten dann 3 Piloten ihr Können mit ihren Wettberwebseglern der Klassen F5j und F5b sowie einer tollen Kunstflugvorführung mit der 3.81m spannenden Decathlon.
Für das leibliche Wohl zum Mittag war bestens gesorgt worden. Es gab leckere Bratwurst, Steaks vom Grill, verschiedenste Salate sowie kühle Getränke.
Weiterhin gab es die Möglichkeit Kaffee zu trinken & verchiedenen leckeren Kuchen in der Vereinshütte zu essen.
Nach dem Mittag lernten wir einen sehr freundlichen Piloten kennen, welcher selbst RC Ballone baut. Nach einem längerem Gespräch, lud er uns zu einer kleinen Vorführung seines selbstgebauten Korbes mit Flüssiggasbrenner ein. Wir waren sehr begeisert von dieser doch recht wenig verbreiteten Modellflugsparte. Es folgten danach noch etliche tolle Schlepps, eine Winde wurde aufgebaut und kleinere Segler wurden hochgezogen.
Gegen 17 Uhr neigte sich dann ein toller Flugtag mit interessanten Modellen, netten Piloten und vielen neuen Eindrücken sowie Erfahrungen dem Ende entgegen.

Schwagstorf 3

Nachdem alles wieder vernünftig verstaut war, bedankten wir uns beim Vorstand für den tollen Tag sowie die vorbildliche Gastfreundschaft.
Es wurde alles richtig gemacht und wir werden den MSV Schwagstorf im nächsten Jahr garantiert wieder auf ihrem 3.Seglertreffen besuchen.

Autor: Patrick Metting

- hier geht´s zur Bildergalerie -